Medien

 
 

Filreportage

2014 haben die ARTE-Reporter Michael Unger und Thomas Vollherbst Amref Health Africa in Kenia besucht und sind bei mehreren Einsätzen der „Flying Doctors“ dabei gewesen. Das Ergebnis ist die Dokumentation “Kenia: Daktari im Anflug”. Der Film zeigt wie es die Organisation schafft, Gesundheitsversorgung in die entlegensten Regionen Afrikas zu bringen: Ausbildung von medizinischem Personal, Prävention und Aufklärung sowie die Versorgung der ländlichen Gebiete mit Unterstützung der Flying Doctors. Im Fokus steht nicht die kurzfristige Krisenintervention, sondern ein nachhaltiger Beitrag zur selbstständigen Entwicklung. Seit über 50 Jahren setzt sich Amref Health Africa für die Entwicklung des Gesundheitssektors im ländlichen Afrika ein. 

 

Dr. Asrat Mengiste berichtet

Wir begleiten den Wiederherstellungschirurgen Dr. Asrat Mengiste bei einer Outreach Visite in Äthiopien. Hier operiert er Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und zeigt wie nachhaltig die Arbeit von Amref Health Africa wirkt.

 

Hebammenportrait

Esther Madudu, Gesicht der Amref Health Africa-Kampagne “Stand Up for African Mothers”, ist  Hebamme in Uganda. Sie arbeitet in einem kleinen Krankenhaus mit 34 Betten und bis zu 100 ambulanten Patienten täglich. Das Krankenhaus liegt in Katine (Ost-Uganda). Esther Madudu wurde dort von Amref Health Africa weitergebildet.
Informieren Sie sich über Esther Madudus Arbeit