"Alice Becomes a Woman"

Am 28. Jänner fand im Filmkulturzentrum DAS KINO in Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro der Stadt Salzburg die Premierenvorführung des Films “Stop The Cut - Alice Becomes a Woman” statt.

Amref_Salzburg_7-kl.jpg

Über 100 Interessierte sahen an diesem Abend die Filmdokumentationvon Alexander Schmidjell, Nina Jaxy und Sebastian Uebbing, die pro bono für AMREFs „Stop The Cut“ Projekt zur Beendigung der weiblichen Genitalverstümmelung in Ostafrika erstellt wurde.

In einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Bürgermeister-Stellvertreterin Mag.a Anja Hagenauer, Mag.a Alexandra Schmidt,  Leiterin des Frauenbüros Salzburg,  Mag.a Aline Halhuber-Ahlmann vom Frauen-Gesundheits-Zentrum Salzburg und Dr. Walter Schmidjell von AMREF Austria kamen verschiedendste Aspekte des Themas FGM/weibliche Beschneidung zur Sprache.
Auch aus dem Publikum kamen Fragen und Beiträge dazu.

Wir bedanken uns herzlich beim Frauenbüro der Stadt Salzburg, dem Filmkulturzentrum DAS KINO für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit, Andreas Kolarik  (Kolarik-Fotografie) für die tollen Fotos vom Abend sowie bei allen, die unsere Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben!

Ines Müller